KontaktDer kurze Weg zu uns 

Sie haben ein Anliegen, bei dem wir Sie unterstützen können? Sie möchten uns ein Feedback oder einen Hinweis geben, dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns ganz unkomliziert Kontakt aufnehmen.




* Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.

KontaktWir freuen uns über Ihre Nachricht.

LSB SportService Brandenburg gGmbH
Schopenhauerstraße 34
14467 Potsdam

Tel: 0331/971 98 83
Fax: 0331/971 98 87
E-Mail: geschaeftsstelle@lsb-sportservice.de

E-Mail schreiben

News

Kineosiotape - Eine Schulung fürs Bewegungsteam

Die bunten Bänder sind schon lange über den Sport hinaus bekannt und werden im täglichen Alltag angewendet. Mit dem Kinesiologie-Tape lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskels, Sehnen- und Skelettapperates therapieren.

Weiterlesen

Europäische Freiwillige stellen sich vor - Andrii Nabalanovskyi

Ich kann mein Projekt in der Kita mit einem Klavier vergleichen. Am Anfang sehen Sie diese große Menge von Tasten und jede hat ihren eigenen Ton und Sie haben keine Ahnung, wie alle diese Tasten zu bedienen sind. Aber mit der Zeit verstehen Sie, dass Sie wirklich schöne Melodien spielen können.

Weiterlesen

Europäische Freiwillige stellen sich vor - Ferenc Sipos

Zum Beispiel können einige Kinder schon auf Ungarisch bis 99 zählen („100“ können sie nicht), ist zu schwer.

Weiterlesen

Europäische Freiwillige stellen sich vor

Meine wichtigste Aufgabe im Hort Wellenreiter ist es, die Erzieherinnen zu unterstützen. Zum Beispiel passe ich auf die Kinder auf und mache Sport, verschiedene Brettspiele und male mit ihnen. Ich bin froh, dass der „Hort Wellenreiter“ viele Aktivitäten anbietet, da alle Kinder unterschiedliche Interessen und Hobbys haben.

Weiterlesen

Europäische Freiwillige stellen sich vor

Die Kinder sind immer sehr aktiv und haben die Möglichkeit viel Sport zu treiben und viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen!

Weiterlesen

Europäische Freiwillige stellen sich vor

Ich finde immer etwas bei den Kindern, das mich überrascht. Deswegen möchte ich weiterhin mit ihnen arbeiten.

Weiterlesen