Basak Hazal Kacar

Basak Hazal Kacar

EUROPÄISCHE FREIWILLIGE STELLEN SICH VOR

Basak Hazal Kacar Mit dem Europäischen Freiwilligendienst (EFD) können sich junge Menschen im Alter zwischen 17 und 30 Jahren als Freiwillige für eine Dauer von bis 12 Monaten in einem gemeinnützigen Projekt im Ausland engagieren. Geboten wird die Möglichkeit, ein anderes Land, eine andere Kultur und eine andere Sprache intensiv kennen zu lernen. Die EFD-Projekte werden mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm "ERASMUS+ JUGEND IN AKTION" gefördert.

Ich heiße Başak Kaçar, bin 24 Jahre alt und komme aus der Türkei. Ich habe im Jahr 2016 mein Psychologie Studium abgeschlossen. Nach dem Studium hatte ich noch keine Vorstellung wie ich den Alltag verändern könnte. Ich wollte neue Herausforderungen angehen und neue Erfahrungen sammeln. Dann habe ich mich für den Europäischen Freiwilligendienst (EFD) entschieden. Seit November 2017 bin ich als europäische Freiwillige in der ‘’Kita Nesthüpfer’’ tätig.

Meine Tätigkeiten im Kindergarten sind zum Beispiel: mit den Kindern spielen, basteln, lesen und die Pädagogen auf Ausflügen mit den Kindern begleiten. Für mich war das nicht immer einfach, da mir die deutsche Sprache am Anfang schwer fiel. Aber es fanden sich immer Wege, irgendwie zu kommunizieren und im Laufe der Zeit ist mein Deutsch besser geworden. Dadurch hat sich die Kommunikation und auch die Arbeit in der Kita erleichtert. Mit den Kindern zu arbeiten macht mir viel Spaß und die Kinder bringen mir viel bei. Ich bin jedes mal der glücklichste Mensch auf der Welt, wenn mir die Kinder ihre selbstgemalten Bilder oder selbstgebastelten Sachen schenken. Ich finde es auch wunderbar, die Chance zu haben, die Entwicklung von den Kindern jeden Tag zu beobachten und viel darüber lernen zu können.

Dank meiner lieben Kollegen, meiner lieben Chefin, meinem wunderbaren Mentor und unsere tollen Kinder, fühle ich mich bei der Arbeit sehr wohl. Mit der Zeit wurden alle wie meine Familie in Deutschland. Ich habe von allen richtig viel Unterstützung bekommen und konnte dadurch herausfinden, was ich in meinem zukünftigen Leben machen möchte.

Durch meinen EFD habe ich so viel gelernt und erlebt, dass ich endlich meine Zukunft planen kann. Ich bin sehr froh, die Entscheidung getroffen zu haben, einen EFD zu machen. Ich würde es jedem empfehlen, diese großartige Chance auch zu nutzen.

Beitrag vom 19.10.2018

Zurück zur Übersicht

KontaktWir freuen uns über Ihre Nachricht.

LSB SportService Brandenburg gGmbH
Schopenhauerstraße 34
14467 Potsdam

Tel: 0331/971 98 83
Fax: 0331/971 98 87
E-Mail: geschaeftsstelle@lsb-sportservice.de

E-Mail schreiben