Weitere BilderEindrücke aus der Einrichtung 

Die "bewegten" Räume Forschungs- und Experimentierfelder schaffen 

Gruppenraum der Grashüpfer

Unser Haus ist eine Einrichtung mit langer Tradition. Bereits 1945, 3 Wochen nach Kriegsende, wurde sie damals als Erntekindergarten genutzt. Zahlreiche Umbaumaßnahmen unter anderem der Anbau eines Bewegungsraumes haben unser Haus geprägt und interessant gemacht. Durch die räumliche Erweiterung sind neue Angebote für unsere Kinder möglich, die sie auf ihrem Weg zu selbstständigen Personen begleiten.

Die Wissbegierde der Kinder und der Wunsch selbstständig aktiv zu sein, ihre Umwelt zu erobern und zu erforschen wird von den Erzieherinnen gefördert und geachtet.

Auf 300 Quadratmetern können sich die 60 Kinder entfalten. Unsere Kinder bis vier Jahre befinden sich in drei Gruppeneinheiten im Erdgeschoß des Hauses und erleben dort bildungsbezogene Bereiche zum Spielen und Entdecken. Das Obergeschoss gehört in unserer Einrichtung den Kindern ab vier Jahren bzw. den baldigen Erstklässlern. Unser großzügig geplanter Bewegungsraum ist für alle Gruppen zugänglich und bietet neben zahlreichen Kleinmaterialien viele Möglichkeiten zum Klettern, Bauen, Rollen, Drehen, Hüpfen und Rennen.

Unsere Räumlichkeiten bietet für alle Gruppe die Möglichkeit, den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder nachzugehen und spontan Platz zu schaffen. Durch einen strukturierten Tagesablauf haben alle Gruppen ebenso die Möglichkeit, Bildungs- und Bewegungsangebote in den Bewegungsraum zu verlegen.

 

 

Kleine KITA - Großes Außengelände Ein Blick in unseren Garten 

Oberer Außenspielbereich Ein besonders großer Außenbereich, nämlich traumhafte 1400 Quadratmeter, laden die großen und kleinen „Krabbelkäfer“, „Sandläufer“, „Springmäuse“ und „Grashüpfer“ entsprechend dem gesundheits- und bewegungsorientiertem Konzept ein, ausgelassen zu spielen, toben, entspannen und zu entdecken. Vom Ankommen der Störche bis zum Ausfliegen der Jungtiere können unsere Kinder einen Teil des Storchenjahres miterleben, denn das Nest ist vom Spielplatz aus sehr gut zu sehen. Nicht nur Störche, sondern auch Kühe, Schafe, Pferde und Hühner sind in unmittelbarer Nähe zu bestaunen.

Neben naturnahen und tierischen Erlebnissen lockt der große Garten mit einer Soccer-Anlage für ausgelassene Ballspiele und Fußballzeiten oder der Kunstrasen wird zum Fühlparcours für kleine Kinderfüße.

Auch das bodentiefe Trampolin lädt zu mancherlei Abenteuer ein und bereitet den Großen wie den Kleinen viel Freude. Natürlich darf bei unserem Außengelände der erst kürzlich umgebaute Sandkasten nicht fehlen. Ein neues Abenteuerhaus mit Hangelstange und Rutsche animiert die Kinder zu zahlreichen Rollenspielen und weckt die natürliche Neugier. 

Image  Wilms AG
Kita Am Storchennest Image  Wilms AG

KontaktWir freuen uns über Ihre Nachricht.

Kita "Am Storchennest"
Geiselbergstr. 12
14476 Potsdam

Öffnungszeiten
Mo - Do 06.30 - 17.00 Uhr
nach
Bedarf 06.00 - 17.30 Uhr
Fr 06.30 - 16.30 Uhr

  • Schließzeiten

    10.05. 2024
    Brückentag nach Himmelfahrt

    20.06. - 21.06.2024
    Teamtage 2024

    29.07. - 12.08.2024
    Sommerschließzeit 2024

    04.10. 2024
    Brückentag nach Tag der deutschen Einheit

    01.11. 2024
    Brückentag nach Reformationstag

    23.12. - 01.01.2025
    Weihnachtsschließzeit

Tel: 0331/500 657
Fax: 0331/550 68 22
E-Mail: storchennest@lsb-sportservice.de

E-Mail schreiben

LeitungFranziska Jablonowski 



Stellv. LeitungJulia Rauchfuß